SV Erlensee

Original Artikel für den Hanauer Anzeiger zum neuen Trainer der Herrenmannschaft

26.01.2010 22:01

Senad Causevic

(Geschrieben von Horst Dietrich) Mit der Verpflichtung von Senad Causevic als neuen Männer-Trainer ist dem SV Erlensee ein überraschender Coup gelungen. Causevic der schon in den Jahren 1996-1998 erfolgreich das Erlenseer Männerteam betreute, hat in den vergangenen zweieinhalb Jahren den Ortsnachbarn Langenselbold in die Bezirksoberliga geführt und dort etabliert.

Obwohl der neue Coach erst wenige Trainingseinheiten durchführen konnte, war der Rückrundenstart sehr vielversprechend. Die MSG Bleichenbach/Büdingen II wurde hoch mit 32:21 besiegt. Am Spielsystem, vor allem in der Abwehr, war schon deutlich die Handschrift des neuen Trainiers erkennbar.

Für die laufende Spielrunde ist das Ziel, wie auch vom 1.Vorsitzenden Rudi Sickmann bestätigt, das Erreichen des 2. Tabellenplatzes. Dieser berechtigt zum Aufstieg in die Bezirksliga A, in der die Handballer des SVE zuletzt in den Jahren 1999-2002 spielten. Zweifellos ist dies ein ehrgeiziges Ziel, aber bei nur 5 Punkten Rückstand zum derzeitigen Zweitplazierten HSG Obertshausen/Heusenstamm, durchaus realisierbar. In der augenblicklichen Situation gilt es für Coach Causevic durch regelmäßiges und gezieltes Training die Defizite zu beseitigen und die Mannschaft auf ein Niveau zu heben, mit der die angestrebten Ziele erreichbar sind.

Ein großes Problem des Sportvereins Erlensee ist der fehlende Nachwuchs. Im Augenblick besitzt er nur eine männliche B-Jugend-Mannschaft, aus der frühestens in 3 Jahren Spieler in das Männerteam aufrücken können. Causevic hofft, dass nach guten Leistungen in der Rückrunde, Spieler aus der Umgebung den Weg nach Erlensee finden und mithelfen den SVE wieder zu einer festen Größe im Handballkreis zu entwickeln.

Senad Causevic hat eine schwere Aufgabe übernommen zu der ihm alle Verantwortlichen und die Handballfans in Erlensee alles Gute und viel Glück wünschen. Interessierte können gerne beim Training vorbeischauen oder auch mittrainieren. Das Training findet am Mittwoch von 20:00 – 22:00 Uhr und am Donnerstag von 19:00 – 20:30 Uhr in der Großsporthalle der Georg-Büchner-Schule statt.

Nächsten Spiele: 30.01.10, 18:30 Uhr gegen TV Gelnhausen III
06.02.10, 19:30 Uhr in HSG Dietzenbach II
28.02.10, 18:00 Uhr in TV Altenhaßlau II

Zurück