SV Erlensee

Spielberichte 2010/2011

17.03.2011 16:03 von SV Erlensee

Herren: TSV Klein-Auheim – SV Erlensee 23:26 (13:11)

Am 18. Spieltag empfing der tabellendritte TSV Klein-Auheim den tabellenersten SV Erlensee. Für den SV Erlensee ging es dabei vor allem darum, seine Führungsposition beizubehalten und einen Vorsprung vor den Verfolgern aufzubauen. Auf Grund des Hinsieges des TSV Auheim und dessen in der Regel stark vertretenen Fangemeinschaft ging der SV Erlensee mit gemischten, jedoch zuversichtlichen Gefühlen in die Partie.

Weiterlesen …

28.02.2011 09:02 von SV Erlensee

Herren: SV Erlensee - TSG Bürgel II 37:36 (19:20)

Am 17. Spieltag empfing der Tabellenzweite SV Erlensee die Mannschaft der TSG Bürgel, die den zehnten Tabellenplatz belegt. Von einer leichten Aufgabe konnte dennoch nicht die Rede sein, zu frisch war noch die Erinnerung an die denkbar knappe Niederlage gegen Bürgel in der Hinrunde. Zudem hatten sich die Gäste mit dem wurfgewaltigen Rochelle verstärkt, der die Erlenseer in der Folge vor nicht unerhebliche Probleme stellen sollte.

Weiterlesen …

26.02.2011 10:02 von SV Erlensee

Auswärtssieg der Herren gegen Dreieich

Am vergangenen Sonntag musste die Mannschaft des SV Erlensee, aktuell auf Tabellenplatz zwei liegend, auswärts beim Tabellenneunten aus Dreieich antreten. Die starke Heimbilanz der Gastgeber - erst zwei ihrer Saisonspiele in eigener Halle gingen verloren - ließ dennoch ein intensives und umkämpftes Spiel erwarten. Die HSG Dreieich II demonstrierte ihre Heimstärke dann auch bereits zu Spielbeginn: Nach einem Blitzstart lagen die Gastgeber mit 3:0 vorne, Erlensee brauchte fünf Minuten, um sich zu sortieren und das erste Tor zu werfen.

Weiterlesen …

15.02.2011 13:02 von SV Erlensee

Herren: Sieg gegen den Tabellenführer

SV Erlensee – TV Altenhaßlau 28:25 (15:13) Mit einem weiteren Sieg gegen TV Altenhaßlau II konnte sich der SV Erlensee auf den zweiten Tabellenplatz platzieren. Beide Mannschaften waren von Anfang an auf gleicher Augenhöhe. Der SV Erlensee spielte besonders in der ersten Viertelstunde sehr guten Handball und lies den Ball lange laufen bevor sie zur konkreten Torchancen kamen.

Weiterlesen …