SV Erlensee

Spielberichte 2013/2014

04.05.2014 21:05 von SV Erlensee

SV Erlensee unterliegt in hitzigem Spitzenspiel zum Saisonabschluss

tl_files/images/spielberichte/2014-05-03_small.jpgSV Erlensee - TV Altenhaßlau 26:38 (14:18)

Bilder vom Spiel

Am Samstagabend empfingen die Handballer des SVE zum letzten Saisonspiel den Tabellenzweiten aus Altenhaßlau. Zwar war die Partie für beide Teams sportlich bedeutungslos, aber die Erlenseer wollten die so erfolgreich verlaufene Rückrunde vor eigenem Publikum mit einem Sieg beenden. Den Gastgebern standen hierbei die zuletzt fehlenden Etienne Kobel und Martin Pest wieder zur Verfügung, SVE-Spielführer Sven Grunwald musste jedoch verletzt passen.

Weiterlesen …

27.04.2014 16:04 von SV Erlensee

SVE auswärts mit Zittersieg

OFC Kickers - SV Erlensee 27:31 (14:15)

Bilder vom Spiel ansehen

Im vorletzten Spiel der Saison kam es für die Erlenseer am vergangenen Samstag zum Duell mit dem Tabellennachbarn aus Offenbach. Gegen den Tabellensiebten hatten die Männer um SVE-Coach Etienne Schweizer im Hinspiel knapp mit 30:32 den Kürzeren gezogen, nun wollten sie das Rückspiel für sich entscheiden. Mit Etienne Kobel und Martin Pest mussten die Erlenseer dabei lediglich auf zwei Spieler verzichten, auch die Hausherren traten mit vollbesetzter Bank an.

Weiterlesen …

13.04.2014 22:04 von SV Erlensee

SVE ist zurück in der Erfolgsspur

SV Erlensee - SG Dietesheim/Mühlheim II 32:31 (18:12)

Während die restlichen Teams der Bezirksliga A an diesem Wochenende spielfrei waren, empfingen die Männer des SV Erlensee am Samstagabend die zweite Mannschaft der SG Dietesheim/Mühlheim zum Nachholspiel. Im ersten Duell mit dem Tabellenelften zwei Monate zuvor hatten die Erlenseer mit großem Einsatz ein denkwürdiges Spiel abgeliefert und ebenso verdient wie unerwartet gewonnen, nun sannen die Gäste auf Revanche. Den Kader der SG verstärkten mehrere Spieler der ersten Mannschaft, doch auch die Hausherren konnten nahezu in Bestbesetzung antreten, lediglich Routinier Martin Pest fehlte.

Weiterlesen …

06.04.2014 21:04 von SV Erlensee

Erlensee verliert erstmals seit zwei Monaten

tl_files/images/spielberichte/2014-04-06_2_small.jpgSV Erlensee - TSV Klein-Auheim 27:32 (14:15)

Am Samstagabend empfing der SV Erlensee den Lokalrivalen von der TSV Klein-Auheim. Gegen die Auheimer, steter Kontrahent der letzten Jahre, hatte der SVE im Hinspiel auf ganzer Linie enttäuscht und war daher im Rückspiel in eigener Halle mit der Vorgabe angetreten, die Pleite aus der Vorrunde vergessen zu machen. Bei diesem Versuch musste SVE-Coach Etienne Schweizer in Mark Sprenger auf einen seiner wichtigsten Spieler verzichten, zudem ging Rechtsaußen Marko Pöllmann bereits angeschlagen in die Partie.

Weiterlesen …

04.04.2014 11:04 von SV Erlensee

Vorbericht: SVE sinnt auf Wiedergutmachung

Wenn der SV Erlensee an diesem Samstagabend die Mannschaft des TSV Klein-Auheim empfängt, wollen die Erlenseer vor allem das Hinspiel vergessen machen. In der Hinrunde hatten die Erlenseer in Klein-Auheim mit einer ihrer schlechtesten Saisonleistungen 25:35 verloren - nun wollen sie diese Scharte gegen den langjährigen Rivalen wieder auswetzen.

Weiterlesen …

30.03.2014 19:03 von SV Erlensee

SVE punktet auch auswärts

TSG Bürgel II - SV Erlensee 39:39 (17:21)

Die beiden Teams der Stunde standen sich am Samstagabend in der ESO Sportfabrik in Offenbach gegenüber, als die Landesliga-Reserve der TSG Bürgel die Männer des SV Erlensee empfing. Sowohl die Gastgeber als auch die Erlenseer hatten zuletzt beeindruckende Leistungen gezeigt, die Gäste hatten fünf Spiele in Folge gewonnen, die TSG gar acht. Das Hinspiel hatten die Offenbacher noch deutlich für sich entscheiden können, zudem hatten sie als Tabellenfünfter gegen die vier Plätze schlechter platzierten Erlenseer in eigener Halle eindeutig die Favoritenrolle inne. Das SVE-Trainergespann konnte zwar bis auf Martin Pest auf alle Spieler zurückgreifen, allerdings hatte die hohe Spielbelastung der letzten Wochen ihren Tribut gefordert: Viele Akteure der Gäste gingen angeschlagen ins Spiel, Kreisläufer Mark Sprenger spielte gar trotz angebrochener Mittelhand.

Weiterlesen …