SV Erlensee

3. Platz für die wB- Jugend des SVE in Groß- Auheim

16.06.2011 09:06 von SV Erlensee

Am Pfingstsonntag waren die SVE Mädel´s zu Gast beim großen und gut besetzten Turnier der Groß- Auheimer.Gespielt wurde in einer 4-er Gruppe nach dem Modus jeder gegen jeden. Das Teilnehmerfeld ergänzte die HSG Obertshausen-Heusenstamm; VFB Driedorf und der TSV Klein-Auheim.


In der ersten Partie traf man auf die HSG Obertshausen/Heusenstamm. Das Team kannte man bereits aus der vergangenen BOL- Saison. In der ersten Halbzeit führten das SVE Team immer mit einem Tor Vorsprung, ehe man im zweiten Durchgang das 4:4 Unentschieden kassierte. Unbeeindruckt davon zeigten die Brauer- Schützlinge sehenswerte Angriffskombinationen und konnten den Vorsprung über 5:4; 6:4 bis zum Endstand 8:5 weiter ausbauen und somit auch den ersten Sieg einfahren.


Im zweiten Spiel traf man auf die Gäste aus Driedorf. Auch diese Partie begann etwas schleppend und Torarm, sodass nicht mehr als ein 3:3 Unentschieden in den ersten 10 Spielminuten  zu erwarten war. Nach dem Wechsel gingen die Driedorfer nach einem Strafwurf mit 3:4 in Führung. Der Treffer zum Ausgleich wurde durch den leitenden Schiedsrichter nicht anerkannt, obwohl der Ball im Tor war und nicht wie angegeben, dass Außennetz berührte. Durch Vanessa verkürzte man auf 4:5, doch der knappe Sieg ging an den VFB. Unverständnis nach dem Spiel bei den SVE Spielerinnen.


In der dritten und letzten Begegnung hatte man es mit dem Oberligateam des TSV Klein-Auheim zu tun. Auch in dieser Partie zeigten die Erlenseer eine gute Leistung und man trennte sich zum Pausentee mit 3:6 Rückstand. In der zweiten Halbzeit wurden noch einmal alle Kräfte mobilisiert und die Aufholjagd konnte beginnen. Durch die Treffer  von Emine, Vanessa und Julia konnte man zum 6:6 ausgleichen. Wieder ging der TSV per Tempotor in Führung, folgerichtig der Ausgleich erneut durch Vanessa per Strafwurf. Doch das Glück lag wieder auf Seiten des Gegners und man musste sich erneut knapp mit 7:8 geschlagen geben.


Die SVE Mädel´s erhielten für den 3. Platz ein Getränk sowie einen Ball. Alles in allem doch ein gelungener Turnierauftritt der Brauer- Truppe.


Am Samstag, den 18.06.2011 gastieren die SVE Mädel´s in Dietzenbach. So wie bereits im Vorjahr wird am Beachhandball- Turnier der HSG teilgenommen. Start ist um 10.00 Uhr auf dem Wingertsberg.


Es spielten: Esen ( Tor ); Jamina ( Tor und Feld ); Vanessa (5); Samra (7); Julia (2); Julia Müller; Emine (4); Armina, Michaela.
Es fehlten: Lena, Emily.
Trainerin: Heidi BrauerBetreuerin: Sulejma ( verletzt ) 

Zurück