SV Erlensee

Damen: Da ist er – der verdiente Sieg!

05.10.2015 12:10 von Jamie

SV Erlensee - TGS Bieber 17:11 (10:8)

Diesen Sonntag  trafen wir auf unsere alten Bekannten der TGS Bieber. Die Erwartungen waren hoch: Zum einen wollten wir unsere Leistung der vergangenen Woche toppen und zum anderen konnten wir in der vergangenen Saison beide Spiele für uns gewinnen.  Also hieß es Nerven bewahren.

Die ersten zehn Minuten verliefen dann auch sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften erlaubten sich schwere Abwehrfehler und konnten diese im Angriff wieder ausgleichen. Nach 20 Minuten dann endlich das Erwachen aus dem Mittagsschläfchen. Die Abwehr stabilisierte sich und machte es den Bieberer Damen sichtlich schwerer. So konnten die Erlenseer mit einer kleinen Führung von 10:8 in die Halbzeitpause gehen.

In der Kabine die Ansage: Macht weiter so! Hinten stark stehen und vorne Tore werfen – so schwer ist das doch nicht! Oder doch? Nach Anpfiff der 2. Halbzeit kamen die Gegner dank zwei Treffer dann doch sehr nah… Doch heute bewies die Mannschaft Nervenstärke.

Nachdem die Spielerin und Spielmacherin Zeyn der Bieberer Damen  kurz genommen wurde, war in der Erlenseer Abwehr kein Durchkommen mehr. Und Vorne hat es ordentlich geknallt: Unser Neuzugang M. Seipel verwandelte einen Ball nach dem Anderen. Und so konnten wir uns mit einem 17:11 den verdienten  Sieg sichern.

Am kommenden Wochenende haben unsere Damen spielfrei – was auch dringend notwendig ist um alle erkrankten Spielerinnen und Urlauber wieder mit ins Boot zu holen.

Weiter geht’s am 18.10. um 16:00 in der heimischen Halle gegen die Damen des OCF Kickers 1901. Wir freuen uns über jeden Zuschauer!

Zurück