SV Erlensee

Vorbereitungsturnier der Damen 2016

12.01.2016 15:01 von SV Erlensee

Der SV Erlensee hat am Sonntag zum ersten Mal ein Rückrunden-Vorbereitungsturnier für Frauenteams aus den Bezirksligen A und B veranstaltet. Einen Tag lang lieferten sich die Handballerinnen von insgesamt fünf Teams packende Duelle um den Turniersieg, bis am Nachmittag schließlich die zweite Mannschaft der TSG Offenbach-Bürgel als Sieger feststand. Zweiter wurde der TV Langenselbold II vor der zweiten Mannschaft der HSG Oberhessen, Platz 4 belegte der TV Gelnhausen, die Gastgeberinnen aus Erlensee landeten auf dem fünften Rang.

"Sportlich sind wir nicht ganz zufrieden", hieß es angesichts von vier sieglosen Spielen von SVE-Seite im Anschluss, gerade die knappe 8:9-Niederlage gegen den TV Gelnhausen ärgerte die Erlenseerinnen. Insgesamt überwog aber die Freude darüber, dass das zum ersten Mal ausgerichtete Turnier gleich bei der Premiere so erfolgreich war: Über den ganzen Turniertag hinweg herrschte in der Erlenseer Großsporthalle eine freundschaftliche, angenehme Atmosphäre, bei allem sportlichen Ehrgeiz pflegten die Mannschaften vor dem Start in die Rückrunde am kommenden Wochenende ein sehr sportliches Miteinander.

Auch auf den Tribünen war die Stimmung super, rund 60 Zuschauer fanden sich über den Turniertag hinweg in der Halle ein und feuerten ihre jeweiligen Mannschaften an. Jubeln konnte am Ende die TSG Offenbach-Bürgel II, die sich im letzten Spiel des Tages mit 13:8 gegen das zweitplatzierte Team des TV Langenselbold II durchsetzen konnte. Der Freude über das gelungene Turnier tat das jedoch auch bei den unterlegenen Mannschften keinen Abbruch, alle Teams zeigten sich zufrieden mit der Turnierorganisation und froh über die Möglichkeit, vor dem Rückrundenstart noch einmal ausgiebig gegen Mannschaften mit einer ähnlichen Leistungsstärke testen zu können.

"Das ist eine richtig gute Sache", befand zum Beispiel die Langenselbolder Trainerin Erika Naidzinavicius, die sich vor allem darüber freute, dass sich das Erlenseer Turnier explizit an Teams aus den unteren Ligen richtet. Gastgeber SV Erlensee hat angesichts dieser positiven Reaktionen eine Wiederholung des Turniers im nächsten Jahr bereits fest eingeplant - und hofft, möglichst viele der Mannschaften, die in diesem Jahr zu einem so gelungenen Turnier beigetragen haben, auch dann wieder in Erlensee begrüßen zu können.

 

Ergebnisse:

TV Langenselbold II - SV Erlensee 11:2

TSG Offenbach-Bürgel II - HSG Oberhessen II 17:7

SV Erlensee - TV Gelnhausen 8:9

HSG Oberhessen II - TV Langenselbold II 3:9

TV Gelnhausen - TSG Offenbach-Bürgel II 3:12

SV Erlensee - HSG Oberhessen II 5:9

TV Gelnhausen - TV Langenselbold II 5:14

TSG Offenbach-Bürgel II - SV Erlensee 14:7

HSG Oberhessen II - TV Gelnhausen 13:9

TV Langenselbold II - TSG Offenbach-Bürgel II 8:13

 

Abschlusstabelle:

1. TSG Offenbach-Bürgel II  8:0 Punkte, 56:25 Tore

2. TV Langenselbold II  6:2 Punkte, 42:23 Tore

3. HSG Oberhessen II  4:4 Punkte, 32:42 Tore

4. TV Gelnhausen  2:6 Punkte, 26:47 Tore

5. SV Erlensee 0:8 Punkte, 22:43 Tore

 

Vielen Dank an Wolfgang Racek für die Bereitstellung der folgenden Bilder.

Weiter Bilder vom Turnier: Hallenturnier der Damen 2016

Der SV Erlensee (hier in der Mitte im Bild Julia Pries), lieferte sich mit dem TV Gelnhausen ein knappes Duell - am Ende unterlag der SVE knapp mit einem Tor

Der Turniersieger, die TSG Offenbach-Bürgel II

Sportlich gab es für den SV Erlensee (hier links im Bild Göksel Ersoy) allerdings selten ein Durchkommen

Auch abseits des Spielfelds war die Stimmung super - der spätere Turniersieger aus Bürgel

Am Turniersieger aus Bürgel (in den roten Trikots) kam am Sonntag niemand vorbei

Zurück