SV Erlensee

News

19.05.2014 08:05

Versöhnliches Ende einer turbulenten Saison beim SV Erlensee

Nach dem letzten Saisonspiel blicken die Handballer des SVE auf eine ungemein ereignisreiche Saison zurück. Mussten sie die Bezirksoberliga trotz ansprechender Leistungen mit insgesamt sechs Siegen bereits nach einem Jahr wieder verlassen, so stand die Spielrunde 2013/2014 von Beginn an unter keinem guten Stern. Mit Etienne Schweizer und Mark Sprenger zog es zur neuen Saison zwei immens wichtige Spieler aus dem verschworenen Erlenseer Kollektiv nach Babenhausen in die Oberliga, sodass die Personaldecke des SVE vor allem im Rückraum gefährlich dünn wurde. Zudem war die heimische Halle ab dem Sommer mehr als ein halbes Jahr nicht bespielbar, was die Vorbereitung praktisch ins Wasser fallen ließ und bis in den Winter hinein für unzureichende Trainingsbedingungen sorgte. Als ob das nicht schon schlimm genug wäre, zog sich SVE-Coach Bernd Degoutrie in der spielfreien Zeit auch noch einen komplizierten Knöchelbruch zu, wodurch er sein Team nicht wie gewohnt leiten konnte. Spätestens an diesem Zeitpunkt war allen in Erlensee klar, dass sie vor einer ganz schwierigen Saison standen.

Weiterlesen …

04.05.2014 21:05

SV Erlensee unterliegt in hitzigem Spitzenspiel zum Saisonabschluss

tl_files/images/spielberichte/2014-05-03_small.jpgSV Erlensee - TV Altenhaßlau 26:38 (14:18)

Bilder vom Spiel

Am Samstagabend empfingen die Handballer des SVE zum letzten Saisonspiel den Tabellenzweiten aus Altenhaßlau. Zwar war die Partie für beide Teams sportlich bedeutungslos, aber die Erlenseer wollten die so erfolgreich verlaufene Rückrunde vor eigenem Publikum mit einem Sieg beenden. Den Gastgebern standen hierbei die zuletzt fehlenden Etienne Kobel und Martin Pest wieder zur Verfügung, SVE-Spielführer Sven Grunwald musste jedoch verletzt passen.

Weiterlesen …

27.04.2014 16:04

SVE auswärts mit Zittersieg

OFC Kickers - SV Erlensee 27:31 (14:15)

Bilder vom Spiel ansehen

Im vorletzten Spiel der Saison kam es für die Erlenseer am vergangenen Samstag zum Duell mit dem Tabellennachbarn aus Offenbach. Gegen den Tabellensiebten hatten die Männer um SVE-Coach Etienne Schweizer im Hinspiel knapp mit 30:32 den Kürzeren gezogen, nun wollten sie das Rückspiel für sich entscheiden. Mit Etienne Kobel und Martin Pest mussten die Erlenseer dabei lediglich auf zwei Spieler verzichten, auch die Hausherren traten mit vollbesetzter Bank an.

Weiterlesen …

13.04.2014 22:04

SVE ist zurück in der Erfolgsspur

SV Erlensee - SG Dietesheim/Mühlheim II 32:31 (18:12)

Während die restlichen Teams der Bezirksliga A an diesem Wochenende spielfrei waren, empfingen die Männer des SV Erlensee am Samstagabend die zweite Mannschaft der SG Dietesheim/Mühlheim zum Nachholspiel. Im ersten Duell mit dem Tabellenelften zwei Monate zuvor hatten die Erlenseer mit großem Einsatz ein denkwürdiges Spiel abgeliefert und ebenso verdient wie unerwartet gewonnen, nun sannen die Gäste auf Revanche. Den Kader der SG verstärkten mehrere Spieler der ersten Mannschaft, doch auch die Hausherren konnten nahezu in Bestbesetzung antreten, lediglich Routinier Martin Pest fehlte.

Weiterlesen …

06.04.2014 21:04

Erlensee verliert erstmals seit zwei Monaten

tl_files/images/spielberichte/2014-04-06_2_small.jpgSV Erlensee - TSV Klein-Auheim 27:32 (14:15)

Am Samstagabend empfing der SV Erlensee den Lokalrivalen von der TSV Klein-Auheim. Gegen die Auheimer, steter Kontrahent der letzten Jahre, hatte der SVE im Hinspiel auf ganzer Linie enttäuscht und war daher im Rückspiel in eigener Halle mit der Vorgabe angetreten, die Pleite aus der Vorrunde vergessen zu machen. Bei diesem Versuch musste SVE-Coach Etienne Schweizer in Mark Sprenger auf einen seiner wichtigsten Spieler verzichten, zudem ging Rechtsaußen Marko Pöllmann bereits angeschlagen in die Partie.

Weiterlesen …

04.04.2014 11:04

Vorbericht: SVE sinnt auf Wiedergutmachung

Wenn der SV Erlensee an diesem Samstagabend die Mannschaft des TSV Klein-Auheim empfängt, wollen die Erlenseer vor allem das Hinspiel vergessen machen. In der Hinrunde hatten die Erlenseer in Klein-Auheim mit einer ihrer schlechtesten Saisonleistungen 25:35 verloren - nun wollen sie diese Scharte gegen den langjährigen Rivalen wieder auswetzen.

Weiterlesen …

30.03.2014 19:03

SVE punktet auch auswärts

TSG Bürgel II - SV Erlensee 39:39 (17:21)

Die beiden Teams der Stunde standen sich am Samstagabend in der ESO Sportfabrik in Offenbach gegenüber, als die Landesliga-Reserve der TSG Bürgel die Männer des SV Erlensee empfing. Sowohl die Gastgeber als auch die Erlenseer hatten zuletzt beeindruckende Leistungen gezeigt, die Gäste hatten fünf Spiele in Folge gewonnen, die TSG gar acht. Das Hinspiel hatten die Offenbacher noch deutlich für sich entscheiden können, zudem hatten sie als Tabellenfünfter gegen die vier Plätze schlechter platzierten Erlenseer in eigener Halle eindeutig die Favoritenrolle inne. Das SVE-Trainergespann konnte zwar bis auf Martin Pest auf alle Spieler zurückgreifen, allerdings hatte die hohe Spielbelastung der letzten Wochen ihren Tribut gefordert: Viele Akteure der Gäste gingen angeschlagen ins Spiel, Kreisläufer Mark Sprenger spielte gar trotz angebrochener Mittelhand.

Weiterlesen …

24.03.2014 13:03

SV Erlensee ist weiter nicht zu stoppen

SV Erlensee - TG Hanau 37:24 (19:12)

Nachdem die Erlenseer in der Vorwoche mit dem Sieg gegen den Tabellenführer für ein Ausrufezeichen gesorgt hatten, mussten sie sich diesen Samstag mit der TG Hanau und somit einem direkten Konkurrenten messen. Durch einen Sieg gegen den Tabellenachten konnte der einen Rang schlechter platzierte SVE bis auf einen Punkt an den Tabellennachbarn herankommen, folglich waren die Gastgeber hochmotiviert, dieses Vier-Punkte-Spiel für sich zu entscheiden. Verzichten mussten die Erlenseer dabei jedoch auf die Dienste von Etienne Kobel, Jonas März und Martin Pest, die allesamt verhindert waren.

Weiterlesen …

19.03.2014 14:03

Vorbericht: SV Erlensee will Serie fortsetzen

An diesem Samstag haben die Männer des SVE in eigener Halle die Chance, den fünften Sieg in Folge einzufahren und damit den Abstand zu den Abstiegsrängen weiter zu vergrößern. Der Kontrahent kommt dabei wie in der Vorwoche aus Hanau, diesmal steht allerdings nicht die HSG einem erneuten Heimerfolg im Weg, sondern die TG Hanau. Gegen den Tabellenachten handelt es sich für die einen Rang schlechter platzierten Erlenseer  um ein echtes Vier-Punkte-Spiel, könnten sie mit einem Sieg  doch bis auf einen Punkt auf den Tabellennachbarn herankommen.

Weiterlesen …

17.03.2014 15:03

Triumph über den Tabellenführer: SVE sorgt für Paukenschlag

SV Erlensee - HSG Hanau III 30:25 (14:11)

Nach drei Spielen gegen Teams aus dem Tabellenkeller empfing der SV Erlensee am Samstagabend einen Gegner von ganz anderer Qualität, trat mit der dritten Mannschaft der HSG Hanau doch der aktuelle Tabellenführer in der Erlenseer Großsporthalle an. Bereits unter der Woche hatten sich die Männer um Spielertrainer Etienne Schweizer jedoch zuversichtlich gezeigt, nach zuletzt drei Siegen in Folge auch gegen den Klassenprimus bestehen zu können. Personelle Probleme hatte der SVE-Coach nicht zu beklagen, auch der zuletzt verhinderte Mark Sprenger kehrte zurück, was den Erlenseern eine vollbesetzte, hochmotivierte Auswechselbank bescherte.

Weiterlesen …